***AKTUELLES***

aus oikos-plus und der Hauswirtschaft



Neue Rubrik Azubimarketing mit "oikos-Wissen to go" jetzt online

08.07.2020

In den letzten Wochen haben wir intensiv daran gearbeitet Ihnen und euch allen Tipps und Infos zu einem wichtigen Thema bereit zu stellen: Dem Ausbildungsmarketing. Schritt für Schritt haben wir recherchiert, getextet, Bilder und Grafiken gestaltet und Kommentare dazu aufgenommen. Das Ergebnis präsentieren wir jetzt in unserer neuen Reihe „oikos-Wissen to go“! Neben kurzen Videos mit Informationen, bspw. zu Maßnahmen des Azubimarketings insgesamt, zur Kontaktaufnahme mit zukünftigen Auszubildenden, dem richtigen Ausschreiben von Stellenanzeigen oder der Nutzung Sozialer Medien, stehen passende Praxishilfen hierzu bereit.   

Sie dies fortan unter Angebote für Betriebe - AZUBIMARKETING


Bildungslandkarte Hauswirtschaft - Aufruf der dgh

01.07.2020

Die hauswirtschaftliche Bildungslandschaft ist vielfältig, weit und kaum zu überblicken. Um Transparenz zu schaffen, ist es das Ziel des Fachausschuss Bildung der Deutschen Gesellschaft für Hauswirtschaft e. V. (dgh), hauswirtschaftliche Bildungsangebote in einer zentralen Datenbank abzubilden und zugänglich zu machen. Zusätzlich sollen die Bildungsangebote anlässlich der dgh-Jahrestagung vom 23. bis 25. September 2020 in der Ausstellung "Bildungslandschaft" dargestellt werden.

Damit möglichst viele der in Deutschland angebotenen hauswirtschaftlichen Bildungsangebote in der Datenbank erfasst werden können, leiten wir den Aufruf der dgh weiter, alle Träger und Institutionen der hauswirtschaftlichen und haushaltswissenschaftlichen Bildung mögen bis zum 29. Juli 2020 ihre Bildungsangebote einzutragen - machen Sie mit! 

(Bild: dgh)
(Bild: dgh)

Anmeldung zu Expertennachmittagen 2020 möglich

02.06.2020

Auch in diesem Jahr wird es erneut Expertennachmittage zur Vernetzung von Ausbilder*innen in der Hauswirtschaft geben.  Zum Thema "Die neue Ausbildungsordnung Hauswirtschaft - Praktische Umsetzung im Ausbildungsalltag" finden Sie nun das komplette Programm und das Anmeldeformular bei unseren Termine und Veranstaltungen.  Durchgeführt werden die beiden Veranstaltungen von der LAG Hauswirtschaft Baden-Württemberg, in Kooperation mit oikos-plus. 

 


Erfolg bei Corona-Prämie für die Hauswirtschaft

Update: 10.06.2020

Nun hat der GKV Spitzenverband auf seiner Homepage die Bestimmungen und Unterlagen zur Abrechnung der Corona-Prämie bereit gestellt. 

20.05.2020

Die Corona-Prämie, die im „Zweiten Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite“ als § 150a SGB XI eingefügt wird, gilt auch für die „Beschäftigten in der hauswirtschaftlichen Versorgung“ – auch wenn nur in der Begründung zum Gesetzestext genannt. Dazu haben die Forderungen des Deutschen Hauswirtschaftsrates zur Anerkennung der Hauswirtschaft als systemrelevant für die Altenpflege beigetragen. „Wir haben gemeinsam viel erreicht“, so die Präsidentin des Deutschen Hauswirtschaftsrates, Sigried Boldajipour in einer Pressemeldung vom 19.05.2020.  

Auch wir freuen uns, denn das ist ein wichtiger Schritt in Bezug auf die Gleichbehandlung der Hauswirtschaft! 

Videobeiträge gesucht: "Wir sind Hauswirtschaft! - Azubis stellen sich vor"

29.04.2020

DANKE an die Hauswirtschaft

17.04.2020

In seinem "DANKE 3" anlässlich der Corona-Krise dankt der Vorstand des Diakonischen Werkes Württemberg explizit allen in der Hauswirtschaft tätigen Personen.

Neue Ausbildungsordnung für den Beruf Hauswirtschafter/in erschienen!

02.04.2020

Gestern wurde die neue "Verordnung über die Berufsausbildung zum Hauswirtschafter und zur Hauswirtschafterin (Hauswirtschafterausbildungsverordnung–HaWiAusbV) vom Bundesanzeiger veröffentlicht.

Sie ist das Ergebnis eines langen und intensiven Arbeitsprozesses, an dem u. a. unsere ehemalige oikos-Kollegin Daniela Katz-Raible beteiligt war - ihr und allen anderen engagierten Expert*innen gilt daher ein großer Dank!

In Kraft treten wird die neue Ausbildungsordnung zum 01.08.2020 und soll von da an die Ausbildung in der Hauswirtschaft verändern, erneuern, modernisieren!

Ein Gruß an die Hauswirtschaft

01.04.2020

Anlässlich unserer Fachtagung, die wir leider absagen mussten, haben wir gestern allen Teilnehmenden und Aktiven geschrieben, die bei der Tagung am 31.03.2020 dabei gewesen wären. 

Unser Brief

"Was braucht der Einzelne - was brauchen Sie? - Ein Gruß an die Hauswirtschaft"

richtet sich gleichzeitig jedoch an die gesamte Hauswirtschaft und steht Ihnen daher hier zum Download bereit. 

 


Tipps zur Ausbildung in Corona-Zeiten

31.03.2020

Die Berufsschulen haben zurzeit geschlossen. Manche Betriebe, wie z. B. Tagungshäuser, mussten auch schließen. In anderen Betrieben ist die Arbeit kaum zu bewältigen. Viele Ausbilder*innen müssen daher entscheiden, ob oder inwiefern sie ihre Auszubildenden mit praktischen und theoretischen Aufgaben im häuslichen Umfeld beschäftigt können. Dies stellt Sie vor eine weitere, große Herausforderung in der aktuellen Lage dar. 

Wir haben daher einige Tipps für Sie zusammengestellt.


Leitfaden zur Corona-Krise: Hinweise für haushaltsnahe Dienstleister

26.03.2020 

Aufgrund einer Anfrage durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) haben wir von oikos-plus gemeinsam mit dem Deutschen Hauswirtschaftsrat (DHWiR) in den letzten Tagen einen Leitfaden mit Hinweisen zur Corona-Krise zusammengestellt, der haushaltsnahen Dienstleistern, die in Privathaushalten tätig sind, Unterstützung bietet. 


Praxisleitfaden jetzt bestellbar

20. Januar 2020

Unser Leitfaden für die Praxis „Ausbildung in der Hauswirtschaft – Was ist zu beachten?“  liegt frisch gedruckt für alle Interessierten bereit!

Der Leitfaden richtet sich in erster Linie an Betriebe, die grundsätzlich an einer Ausbildung interessiert sind, sich aber noch nicht näher mit dem Thema beschäftigt haben. Ihre Bestellung schicken Sie dazu bitte an hauswirtschaft@diakonie-wue.de. Bei unseren Veranstaltungen wird der Leitfaden ebenfalls ausliegen und erhältlich sein.

 

Team von „oikos – plus“ jetzt wieder voll besetzt

 

13. Januar 2020

Seit Anfang Januar verstärkt Mareike Bröcheler das „oikos – plus“- Team und tritt damit die Nachfolge von Daniela Katz-Raible an. Die Haushaltswissenschaftlerin hat nach ihrem Studium und siebenjähriger Tätigkeit an der Justus-Liebig-Universität Gießen ihren Lebensmittelpunkt nach Stuttgart verlagert und freut sich auf die neuen Aufgaben. „Ich wurde im Projektteam sehr herzlich aufgenommen und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit für die Hauswirtschaft!“ Da sie bisher zum Thema haushaltsnahe Dienstleistungen gearbeitet hat, lassen sich viele Brücken zum neuen Projektfokus „Hauswirtschaft im Quartier“ schlagen. 


Weiter geht´s!

30. Juni 2019

oikos geht als JOBSTARTER plus-Projekt zu Ende, aber wir arbeiten weiter an unseren Themen und sind weiterhin für Sie da.